Openair Konzert mit Irith Gabriely und Begleitung

Sonntag, 29. August 2021, 18.00 Uhr

Beitrag zum Themenjahr 321-2021. 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

Die Klarinettistin Irith Gabriely, bekannt als „Queen of Klezmer“, spielt mit ihrem Trio ein beschwingtes Musikprogramm zur Feierlichkeit des Jubiläums 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland. Das Repertoire reicht von klassischer Musik über Swing, Jazz und Klezmer, bis hin zu Eigenkompositionen.

Irith Gabriely, in Haifa geboren, führt durch das Programm und erzählt Geschichten aus dem jüdischen Leben.

Veranstaltungsort: Totenkirche, Am Markt in 34613 Schwalmstadt-Treysa