Offene Geländeführung: „Vom STALAG IX A Ziegenhain zur Gemeinde Trutzhain“

Samstag, 8. Juni 2019, 14.00 – 16.00 Uhr

In einer etwa zweistündigen Führung wird die in Hessen wohl einzigartige Geschichte des Ortes Trutzhain vorgestellt, der 1951 aus dem ehemaligen Kriegsgefangenenlager STALAG IX A Ziegenhain entstand.

Die Geländeführung verläuft entlang der historischen Lagerstraße – heutige Hauptstraße – bis zum Waldfriedhof (STALAG-Friedhof II für sowjetische Tote). Im Verlauf des Rundgangs werden an einzelnen Gebäuden die unterschiedlichen Nutzungsphasen des ehemaligen Lagers aufgezeigt und die Geschichte der beiden zum Lager gehörenden Friedhöfe näher erläutert.

Treffpunkt: Museum, Seilerweg 1

Um Anmeldung wird gebeten.