Geländeführung mit Sebastian Sakautzki: Vom STALAG IX A Ziegenhain zur Gemeinde Trutzhain

Samstag, 10. April 2021, 14.00 – 16.00 Uhr

In einer etwa zweistündigen Führung wird die in Hessen wohl einzigartige Geschichte des Ortes Trutzhain näher vorgestellt, der 1951 aus dem ehemaligen Kriegsgefangenenlager STALAG IX A Ziegenhain entstand.

Der Rundgang führt entlang der historischen Lagerstraße bis zum Waldfriedhof (STALAG- Friedhof II für sowjetische Tote). An einzelnen Gebäuden die unterschiedlichen Nutzungsphasen des ehemaligen Lagers aufgezeigt und die Geschichte der Friedhöfe näher erläutert.

Im Mittelpunkt der Führung stehen Aussagen ehemaliger Kriegsgefangener des STALAG Ziegenhain.

Treffpunkt: Museum im Seilerweg 1 in Schwalmstadt-Trutzhain

Die Zahl der Teilnehmer*innen ist auf 8 Personen begrenzt. Um Voranmeldung wird gebeten.