Begleitveranstaltung zur Ausstellung – Lesung mit Silvia Pahl und Klaus Wilmanns vom Theater 3 hasen oben

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 19.00 Uhr

Das Unfassbare bezeugen, um es dem Vergessen zu entreißen. In der Not zum Stift greifen und damit der Vernichtung der eigenen Identität widerstehen. Schreiben als Akt des Widerstandes. Eine Vielzahl von Gedichten und Lebenserinnerungen mutiger Frauen ergeben einen Eindruck der Vielstimmigkeit des Widerstandes gegen Kriegsgreuel durch das geschriebene Wort. In der Lesung wird eine Auswahl jener Stimmen hörbar.

Silvia Pahl liest, Klaus Wilmanns musiziert auf Kontrabass, Toy-Piano und anderen Instrumenten. Sie setzen auf die Wirkung des Wortes im Zusammenspiel mit Musik.

Ort: La Copa, Paradeplatz 2, 34613 Schwalmstadt